Foto Eingang

Verler Literaturtage - ohne Punkt und Komma, ab 6. November

Eine Veranstaltungsreihe der Stadt Verl in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Verl, der Bibliothek Verl, der Pegasus Buchhandlung und dem Droste-Haus.

Die Stadt Verl bietet zu den 2. Verler Literaturtagen ein buntes literarisch-kreatives Programm. Ohne Punkt und Komma gibt es vom 6. bis 13. November 2017 (Autoren-) Lesungen an unterschiedlichsten Orten, teils mit Musik, Kinder-Musiktheater und vieles mehr.

Alle Veranstaltungen finden Sie hier und auf www.verl.de. Bei uns findet statt:

Vorlesen für Kinder von 16 bis 16.30 Uhr - in der Lesehöhle der Bibliothek

am Montag, 6. November
am Dienstag, 7. November
am Donnerstag, 9. November
am Freitag, 10. November
am Montag, 13. November

Eine Anmeldung ist zu den Sonder-Vorleseterminen nicht erforderlich!

Musikalische Lesung aus "Ritter Rost" mit Patricia Prawit am Mittwoch, 8. November um 15 Uhr.


Bibliothek Verl  |  Haupstraße 15  |  33415 Verl  |  Tel. 05246 92523-20  |  Mail: info@bibliothek.verl.de