Foto Eingang

Ritter Rost und das Haustier - Mittwoch, 8. November um 15 Uhr

Musikalische Lesung für Kinder ab fünf Jahren: 60 spannende Minuten mit Ritter Rost und seinen Freunden.

© Georg Valerius
© Georg Valerius

Ritter Rost ist skeptisch – Koks ist begeistert: Er hat ein eigenes Haustier! Es sieht zwar mit seinen grünen Zotteln und den Wurzelfüßen gar nicht wie ein normales Haustier aus, aber er hat es zu Hause gefunden und das ist der Beweis. Doch als das kleine Wuschelding immer größer und größer wird, wächst Koks die Sache buchstäblich über den Kopf. Mit diesem Haustier stimmt was nicht! Bald passt es schon nicht mehr durch das Burgtor. Ob wohl der Tierarzt weiß, was zu tun ist?

Patricia Prawit, die in allen Ritter Rost-Folgen dem Burgfräulein Bö ihre Stimme leiht, schlüpft stimmlich und mimisch in die unterschiedlichsten Rollen. Mal ist sie keifende Tante, mal scheppernder Ritter, krächzender Drache oder schauriges Gespenst. Bei einem Musical kommt natürlich die Musik nicht zu kurz, alle sind zum Mitsingen und Mitklatschen eingeladen.

Prawits erster Berufswunsch war Opernsängerin. Sie ist dann aber Visagistin und Stylistin geworden, beherrscht mehrere Instrumente und hatte ihr erstes Engagement in Bochum im Musical „Starlight Express“. Drei Jahre lang war sie als Gesangssolistin im Friedrichstadtpalast in Berlin engagiert. In der Bibliothek Verl ist sie bereits zum dritten Mal zu Gast.

 

Eintritt: 3 Euro, Reservierung (für eine Woche) unter 05246 92523-30 oder nfbblthkvrld.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Verler Literaturtage.

Bibliothek Verl  |  Haupstraße 15  |  33415 Verl  |  Tel. 05246 92523-20  |  Mail: info@bibliothek.verl.de