Zur Startseite

Primarstufe

Gerne können Sie als LehrerIn auf den vielseitigen und umfangreichen Bestand zurückgreifen, Sie finden bei uns altersgemäße Kinderbücher, aber auch Medien und Fachliteratur für Projekte und zur Unterrichtsvorbereitung.

Den Schulen in Verl und Schloß Holte-Stukenbrock machen wir zusätzliche Angebote:

Feste Medienboxen sind thematische Sammlungen mit Bilderbüchern, Sachbilderbüchern, Erzählungen und Sachbüchern für Kinder, z.B. zu den Themen Wasser und Meer, Haustiere und Kinder im Straßenverkehr. Flyer mit der vollständigen Themenübersicht. Vordruck für die Medienboxbestellung.

Darüberhinaus stellen wir gerne individuelle Medienboxen zu unterschiedlichsten Themen zusammen. Auch diese sind über den Institutsausweis für bis zu acht Wochen entleihbar. Bitte denken Sie daran: Medienboxen und Bücher zu dem von Ihnen gewünschten Thema sind vielleicht gerade entliehen, daher bitten wir Sie Medienboxen grundsätzlich vier Wochen vor Ihrem Projekttermin zu bestellen.

Das Team der Bibliothek Verl freut sich über Besuch von Schulklassen. Wir bieten im Rahmen des Projektes "Bildungspartner NRW Bibliothek und Schule" Führungen für die 2. Klassen an. Die Termine werden von der Kontaktlehrerin Ihrer Schule mit uns vereinbart. Darüberhinaus können Sie gerne während der Öffnungszeiten mit Ihrer Klasse vorbeischauen, dann wäre es hilfreich, wenn Sie uns vorher telefonisch informieren. Vielleicht können wir für Sie eine Medienbox bereitstellen oder einen thematischen Büchertisch vorbereiten?

Je Kalenderjahr stehen einige Termine für Lesenächte in der Bibliothek Verl zur Verfügung. Wenn Sie mit Ihrer Klasse in der Bibliothek übernachten möchten, sprechen Sie uns bitte an. Voraussetzung ist, dass die Lesenacht eine "Schulveranstaltung" ist, das heißt, eine Lehrperson muss mit den Kindern in der Bibliothek übernachten. Weitere Informationen, den Ablauf und mögliche Themen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt. Die Lesenacht könnte auch um 24:00 Uhr enden, sofern das gewünscht wird und die Eltern ihre Kinder dann in der Bibliothek abholen.

Jeden dritten Dienstagnachmittag im Monat bietet die Bibliothek Verl Vorlesetermine für Grundschulkinder an; auch in den Schulferien! Jeweils um 16.00 Uhr und um 17.00 Uhr lesen ehrenamtliche Lesepatinnen Geschichten vor. Die Teilnehmerzahl pro Lesetermin ist auf 10 Kinder begrenzt, daher bitten wir um Anmeldung. (Weitere Informationen.)

Haben Sie noch Wünsche oder Anregungen, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Ihre Ansprechpartnerinnen.

Bibliothek Verl  |  Haupstraße 15  |  33415 Verl  |  Tel. 05246 92523-20  |  Mail: info@bibliothek.verl.de